CU3 für SQL Server 2005 SP3 und CU13 für SQL Server 2005 SP2

In der vergangenen Nacht hat Microsoft zwei Patches für den MS SQL Server 2005 veröffentlicht. Dabei handelt es sich zum einen um das kumulative Update 3 für MS SQL Server 2005 SP3 und zum anderen um das kumulative Update 13 für MS SQL Server 2005 SP2.

Mit dem CU3 für MS SQL Server 2005 SP3 wird der Versionsstand auf 9.0.4220 gehoben. Hier der Link zum entsprechenden KB: http://support.microsoft.com/kb/967909/en-us

Mit dem CU13 für MS SQL Server 2005 SP2 wird der Versionsstand auf 9.0.3325 gehoben. Hier der Link zum entsprechenden KB: http://support.microsoft.com/kb/967908/en-us

Der reinen Vollständigkeit wegen anbei nochmal die Übersichten über alle verfügbaren CU’s für die Patchlevel ab MS SQL Server 2005 SP2 bzw. MS SQL Server 2005 SP3:
Überblick für MS SQL Server 2005 SP2
Überblick für MS SQL Server 2005 SP3

Kumulatives Update 1 für MS SQL Server 2008 SP1

In der vergangenen Nacht hat Microsoft das CU1 für MS SQL Server 2008 veröffentlicht. In diesem CU sind lediglich Updates enthalten, welche im CU4 für MS SQL Server 2008 zwischen der CTP des Service Pack 1 und dem RTM des Service Pack 1 veröffentlich wurden. Die Buildnummer lautet 10.0.2710

Die Notwendigkeit der Installation ergibt sich aus der folgenden Aufstellung:

  • Update auf Service Pack erfolgte von einem Build <= 1787: kein Bedarf
  • Update auf Service Pack 1 erfolgte von einem Build > 1787 und < 2520: Das CU1 für MS SQL Server 2008 SP1 ist zu installieren
  • es ist aktuell die CTP des Service Pack 1 (Buildnummer 2520) installiert: Service Pack 1 installieren und danach nochmals die bisherige Updatefolge prüfen
  • es ist aktuell das CU4 (Build 1798) installiert oder ein Interimsbuild > 1787 und < 2520: es ist das Service Pack 1 und anschließend das CU1 für MS SQL Server 2008 SP 1 zu installieren
  • es ist aktuell ein Build < 1787 installiert: Service Pack 1 installieren

Hier der Link zum KB: http://support.microsoft.com/kb/969099/en-us

MS SQL Server 2008 Service Pack 1

In der letzten Nacht hat Microsoft das Service Pack 1 für MS SQL Server 2008 freigegeben. Dieses enthält neben den zusammengefassten Fixes aus den kumulativen Updates 1 bis 3 ein paar “kleine”, nette Features:

  • Slipstreaming: Es lassen sich Installationsmedien mit integriertem Service Pack 1 für MS SQL Server 2008 erstellen um künftige Installationen zu erleichtern
  • bei Problemen soll die saubere Deinstallation des SPs gewährleistet sein (steht bei mir demnächst noch als Test auf der Agenda)
  • Report Builder 2.0 Click Once Deployment

Der Versionsstand des MS SQL Server 2008 wird durch das SP auf 10.00.2531.00 angehoben.

Hier die wichtigsten Links rund um’s SP:
Download
KB 968369 – Liste der Probleme, die von SQL Server 2008 Service Pack 1 behoben werden
Setup-Documentation
Release Notes